MONTALTO

Ein romantisches Möwennest auf dem Hügelkamm.

 

Montalto ist ein verträumtes Dorf aus dem 15.Jahrhundert mit verwinkelten Gässchen und kleinen Plätzen voller Blumen und wildem Rosmarin. Während im Juli oft Arien und Libretti des Meisterkurses der Opernsänger durch die Gassen wehen, ist es sonst eher ruhig im schönen Montalto mit den Blicken über das Tal und der mittelalterlichen Athmosphäre.

 

Es gibt eine Bar mit tollen Talblick, ein nettes Restaurant mit Terrasse, wo man Fischgerichte und Pizza serviert sowie ein kleines Lebensmittelgeschäft vis-a-vis der Bar.


Impressionen

Nützliche Hinweise für Montalto

Lebensmittel

 

Alimentari: 

Gegenüber der Bar, ganz kleine Auswahl, aber morgens frische Brötchen. Kann allerdings etwas dauern, da hier oft das halbe Dorf zum Schwatz versammelt ist.

 

Restaurant

 

La Finestrella: 

Mit Terrasse in der Altstadt; Eingang in die Altstadt etwa 50m unterhalb der Bar.

Fisch, Pasta und Pizza, mittags und abends, (Pizza nur abends) günstiges Mittagsmenü, abends ab 19 Uhr 30.

Mittwochs geschlossen. Unbedingt reservieren, im Sommer auf der Terrasse. Nach Möglichkeit bereits um 19 Uhr 30  kommen, da oft sehr voll und man dann mit längeren Wartezeiten rechnen muss.

(Tel. +39-0184-4407041)

 

Vorher am besten zum Aperitiv in die Bar von Montalto an der Strasse durch den Ort.

Garantiert die Bar mit dem besten Blick auf das Argentina-Tal. 

 

Post

Zwischen Strasse und Restaurant, Di, Do, Sa 08:30 – 13:00