SAN REMO - DIE BLUMENSTADT

Die Hauptstadt der Riviera dei Fiori, der Blumenriviera, liegt direkt am Meer, in der weiten Bucht zwischen dem Capo Nero und dem Capo Verde. Geschützt durch die Seealpen herrscht hier das ganze Jahr ein sehr mildes Klima und ist daher zu jeder Jahreszeit beliebt.

Sanremo wird wegen der Zucht von Rosen und Nelken auch Die Blumenstadt genannt und die bunte Blumenpracht kann man in den Gärten und Parks der Stadt bewundern.

 

Das jährliche Musikfestival “Festival della Canzone Italiana”, das in dem berühmten Casino stattfindet, hat Sanremo auf der ganzen Welt bekannt gemacht und lockt Musikliebhaber aus allen Richtungen an.

Doch auch Badegäste und Sportler kommen an der Küste voll auf ihre Kosten. Zu einem gemütlichen Spaziergang lädt la pigna, die Altstadt ein. Erbaut auf einem Hügel verzaubert sie durch ihre alten, verwinkelten Gassen und den typisch italienischen Straßencafés, wo man La dolce vita bei einem leckeren Cappuccino oder einem Apero genießen kann.

Sanremo, eine Stadt voller Farben und Unterschiede.

Impressionen